Startseite   



Maria João Lello Ortigão de Oliveira

Das unsichtbare Paradies
Sarah Bernhardt und Ramalho Ortigão – eine Liebesgeschichte

Aus dem Portugiesischen und mit einem Nachwort von Kirsten Brandt
128 Seiten, 16 Abb., 15,50 €
ISBN 3-925867-24-4 (1997)

Eine dokumentarische Erzählung über die „unmögliche“ Liebe des portugiesischen Dichters zu der berühmten französischen Schauspielerin.

„Sie spazierten durch Paris. Ramalho erklärte sich ihr in einer Vollmondnacht mitten auf der Brücke Alexandre III. Mit feierlicher Stimme rezitierte er Gedichte von Camões, und Sarah feuerte ihn an. Sie glaubte, daß viele Frauen einen solchen Gefährten nicht zurückweisen würden: stark, treu und mit einem Sinn für das Lächerliche. Je ne vous oublierais pas non plus, mon cher.“

Maria João Lello Ortigão de Oliveira (* 1955 in Porto) ist Schriftstellerin und Kunsthistorikerin. Sie lebt in Lissabon und ist an der Kunsthochschule als Dozentin für europäische Kunst des 16. bis 19. Jahrhunderts tätig.


Bestellhinweise und Lieferbedingungen: Alle Preise in Euro. Die Preise sind Bruttopreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen direkt beim Verlag wird eine Versandkostenpauschale (Inland) in Höhe von 2,– Euro für Porto und Verpackung in Rechnung gestellt (s. auch unsere Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen: AGB). Gemäß den gesetzlichen Vorschriften sind wir dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass Warenbestellungen zahlungspflichtig sind und dass zuzüglich zum Preis der bestellten Ware 2,– Euro als Versandkostenpauschale in Rechnung gestellt werden; der Gesamtpreis enthält 7 % gesetzliche Mehrwertsteuer.
Hier Bestellung per E-Mail:
Zahlungspflichtige Bestellung:

Preis der Ware zzgl. 2,– Versandkosten
und incl. 7 % Mehrwertsteuer

edition tranvía
Postfach 15 04 55
D-10666 Berlin
www.tranvia.de
E-mail:
Tranvia@t-online.de
 
Allgemeine Geschäfts-  u.
Lieferbedingungen:
AGB
Impressum