Startseite   



Orlando Grossegesse

Saramago lesen
Werk · Leben · Bibliographie

2. Auflage (2009): erweiterte und aktualisierte Ausgabe
(1. Auflage: 1999)
183 Seiten, 19,80 €, ISBN 978-3-938944-25-7

Einfühlend und in kritischer Distanz beschreibt dieses Buch übergreifend die Entwicklung José Saramagos. Im Abstand von zehn Jahren zur Verleihung des Nobelpreises 1998 geschieht dies in einer erweiterten und aktualisierten Form gegenüber der ersten Ausgabe von 1999. Als Leitfrage bleibt: Welche Bedeutung erlangt Saramagos Denken und Schreiben im Kontext Portugals, der Iberischen Halbinsel, Europas und der Welt?

Nach einer Einführung, die von der Aktualität ausgeht, beleuchten insgesamt sieben Kapitel die Vielfalt der Ansätze. Im Dialog mit verschiedenen Interpretationen und mit Saramagos eigenen Kommentaren geht es darum, Wege der Lektüre zu weisen, Entwicklungslinien und -brüche zu skizzieren. Im Mittelpunkt stehen die dreizehn zwischen 1977 und 2005 veröffentlichten Romane, die ihn zum international erfolgreichsten Schriftsteller Portugals machten. Daneben geht es um die Lyrik, die vom Autor selbst als Prolog zu seinem Werk begriffen wird, sowie um Theater und Oper, die dem Werk eine weitere Dimension produktiven Weiterschöpfens verleihen.

Saramago lesen wird abgerundet durch eine kurze Biographie, eine umfassende Bibliographie der Publikationen, sowie eine teilweise kommentierte Auswahl der bisher erschienenen Sekundärliteratur.

Der Verfasser: Orlando Grossegesse (* 1960) lehrt an der Universidade do Minho in Braga. Er beschäftigt sich seit 1985 intensiv mit Saramago. Seine Beiträge wurden im Laufe der Jahre international zu einer festen Referenz der Saramago-Studien.

"Wenn Grossegesse sein kleines Buch als ‚Einführung in das Werk’ Saramagos bezeichnet, ist das ein höfliches Understatement, denn in Wirklichkeit ist es das Ergebnis langjähriger intensiver Forschungsarbeit und die Synthese dessen, was sich bislang zu Saramago sagen lässt."
(Henry Thorau in "Die Zeit" zur 1. Auflage von "Saramago lesen")


INHALT:

Vorwort zur 2. Auflage; Hinweise zur Benutzung; Zur Einführung (als PDF-Datei)

WERK
• Chronos und Lyrik — mehr als ein Prolog;
Fünf Wege der Lektüre: 1) Entsteinerung und Aufbruch, 2) Prophetie des Vergangenen,
  3) Karnevalisierung und neues Epos, 4) Poetik der Sinne, 5) Posthistoire und Postmoderne;
Hören und Sehen — Ausblicke und Ausklänge

LEBEN
„Nicht dafür geboren“ — Der weite Weg zum Weltautor

BIBLIOGRAPHIE
Saramagos Werk; Sekundärliteratur zu Saramagos Werk


Bestellhinweise und Lieferbedingungen: Alle Preise in Euro. Die Preise sind Bruttopreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen direkt beim Verlag wird eine Versandkostenpauschale (Inland) in Höhe von 2,– Euro für Porto und Verpackung in Rechnung gestellt (s. auch unsere Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen: AGB). Gemäß den gesetzlichen Vorschriften sind wir dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass Warenbestellungen zahlungspflichtig sind und dass zuzüglich zum Preis der bestellten Ware 2,– Euro als Versandkostenpauschale in Rechnung gestellt werden; der Gesamtpreis enthält 7 % gesetzliche Mehrwertsteuer.
Hier Bestellung per E-Mail:
Zahlungspflichtige Bestellung:

Preis der Ware zzgl. 2,– Versandkosten
und incl. 7 % Mehrwertsteuer

edition tranvía
Postfach 15 04 55
D-10666 Berlin
www.tranvia.de
E-mail:
Tranvia@t-online.de
 
Allgemeine Geschäfts-  u.
Lieferbedingungen:
AGB
Impressum