Startseite   




Ana Hatherly

Tisanas
Prosagedichte & Aphorismen
Zweisprachig / Portugiesisch - Deutsch

Mit 10 Zeichnungen der Autorin
Aus dem Portugiesischen und mit einem Nachwort von Elfriede Engelmayer

127 Seiten, 14,50 €
ISBN 3-925867-33-3 (1998)

„Als ich nach Hause kam, saß mein Schwein Rosalina gerade an der Schreibmaschine. Das verwirrte mich in höchstem Maße, und daher fragte ich, was machst du denn da. Ohne den Kopf zu heben, zeigte Rosalina mit ihrer Hachse auf das Papier und lud mich ein zu lesen. Das Blatt war leer, denn Rosalina hatte das Band aus der Maschine entfernt und es um ihren geringelten Schwanz drapiert, den sie in diesem Moment vergnügt bewegte. Immer war es Rosalina gewesen, die mich zwang, in die Metaphysik einzutauchen. Daher wandte ich mich wortlos der Küche zu. Ich öffnete die Lade; holte das große Messer aus der Hülle mit dem Tranchierbesteck; zündete das Feuer an; erhitzte den Grill; trat wieder ins Arbeitszimmer, wo Rosalina auf der Maschine schrieb. Ich schnitt ihr einige Koteletts aus dem Rücken. Genügend für eine reichliche Mahlzeit. Ich schnitt auch ein Stück vom Band ab, um den Teller zu schmücken.“

Ana Hatherly (geb. 1929), Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin, lebt in Lissabon. Ihren seit 1969 entstandenen Tisanas – aphoristische Texte und Textfragmente – liegt eine neue Konzeption von Wahrnehmung zugrunde: an die Stelle der Hierarchisierung von Subjekt und Objekt tritt eine rückhaltlose Aufmerksamkeit gegenüber dem ‘Objekt’, eine Art optische Vergrößerung, die die Wirklichkeit neu schreibt.

"Eine ihrer originellsten Erfindungen sind die von ihr selbst so benannten ‚tisanas’ ... Eine Auswahl dieser immer wieder neu überraschenden, von einem subtilen Humor belebten kunstvollen Prosastücke hat die edition tranvía vorgelegt ..."
(Peter Kultzen in der "Neuen Zürcher Zeitung")

Im Mai 2005 ist Ana Hatherly mit dem "Prémio da Crítica" der "Associação Portuguesa dos Críticos Literários" ausgezeichnet worden. Sie erhielt diesen Preis für ihr Buch O Pavão Negro sowie in Würdigung ihres Gesamtwerks.


Bestellhinweise und Lieferbedingungen: Alle Preise in Euro. Die Preise sind Bruttopreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen direkt beim Verlag wird eine Versandkostenpauschale (Inland) in Höhe von 2,– Euro für Porto und Verpackung in Rechnung gestellt (s. auch unsere Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen: AGB). Gemäß den gesetzlichen Vorschriften sind wir dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass Warenbestellungen zahlungspflichtig sind und dass zuzüglich zum Preis der bestellten Ware 2,– Euro als Versandkostenpauschale in Rechnung gestellt werden; der Gesamtpreis enthält 7 % gesetzliche Mehrwertsteuer.
Hier Bestellung per E-Mail:
Zahlungspflichtige Bestellung:

Preis der Ware zzgl. 2,– Versandkosten
und incl. 7 % Mehrwertsteuer

edition tranvía
Postfach 15 04 55
D-10666 Berlin
www.tranvia.de
E-mail:
Tranvia@t-online.de
 
Allgemeine Geschäfts-  u.
Lieferbedingungen:
AGB
Impressum