Startseite   



Isidor Marí i Mayans

Die Katalanischen Länder
Geschichte und Gegenwart einer europäischen Kultur

Mit einem Vorwort von Tilbert Dídac Stegmann
Aus dem Katalanischen von Heike Nottebaum

225 Seiten, 19,80 €, ISBN 978-3-946327-01-1
2., aktualisierte Auflage 2016 (1. Aufl. 2003)
Band 3 der Reihe "Kultur und Gesellschaft der katalanischen Länder"


Die Neuauflage des Buchs von Isidor Marí i Mayans bietet bis ins Jahr 2016 einen kompakten Überblick über die Geschichte der Katalanischen Länder - Katalonien, das Land València, die Balearen, Andorra, ein Teil Aragoniens und das in Frankreich gelegene Nordkatalonien - sowie über  katalanische Kultur und Sprache in Vergangenheit und Gegenwart. Von den Anfängen zu Zeiten von Römern und Westgoten, über die mittelalterlichen Königreiche, zu Industrialisierung und "Renaixença" und schließlich bis in das Spanien der Autonomien führt uns der Autor durch die Geschichte. "Wir müssen Isidor Marí danken, dass er mit diesem Buch so einen wohldokumentierten und abgewogenen Baustein zur vertieften Kenntnis unserer europäischen Identität beigetragen hat" (aus dem Vorwort von Tilbert Dídac Stegmann).

Isidor Marí i Mayans, 1949 auf Eivissa geboren, studierte Katalanistik an der Universität Barcelona. Er unterrichtete an der Facultat de Filosofia i Lletres in Palma (Mallorca), war von 1980 bis 1996 im Departament de Cultura der katalanischen Regierung tätig (u.a. als stellvertretender Direktor der Abteilung für Sprachpolitik) und ist Mitglied des Institut d’Estudis Catalans. Seit 1996 lehrt er an der Universitat Oberta de Catalunya. Isidor Marí i Mayans veröffentlichte u.a. Bücher über katalanische Literatur, die katalanische Sprache, die Baleareninseln Eivissa und Formentera sowie über die Autonomiedebatte auf den Balearen während der Zweiten Republik und war maßgeblich an der Realisierung von Sprachprojekten (darunter der Katalanischkurs "Digui, digui...") beteiligt.

Inhaltsverzeichnis: siehe PDF

Weitere Bücher über Katalonien und die katalanischen Länder: hier klicken


Bestellhinweise und Lieferbedingungen: Alle Preise in Euro. Die Preise sind Bruttopreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen direkt beim Verlag wird eine Versandkostenpauschale (Inland) in Höhe von 2,– Euro für Porto und Verpackung in Rechnung gestellt (s. auch unsere Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen: AGB). Gemäß den gesetzlichen Vorschriften sind wir dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass Warenbestellungen zahlungspflichtig sind und dass zuzüglich zum Preis der bestellten Ware 2,– Euro als Versandkostenpauschale in Rechnung gestellt werden; der Gesamtpreis enthält 7 % gesetzliche Mehrwertsteuer.
Hier Bestellung per E-Mail:
Zahlungspflichtige Bestellung:

Preis der Ware zzgl. 2,– Versandkosten
und incl. 7 % Mehrwertsteuer

edition tranvía
Postfach 15 04 55
D-10666 Berlin
www.tranvia.de
E-mail:
Tranvia@t-online.de
 
Allgemeine Geschäfts-  u.
Lieferbedingungen:
AGB
Impressum