Startseite   



Marcel Vejmelka

Kreuzwege : Querungen
João Guimarães Rosas
Grande sertão: veredas und Thomas Manns Doktor Faustus im interkulturellen Vergleich

484 Seiten, 39,80 €, ISBN 3-925867-94-5 (2005)
Band 15 der Reihe "Tranvía Sur"

Zusammen denken, was scheinbar nicht zusammen gedacht werden kann. Mit diesem Vorsatz unternimmt vorliegendes Buch eine gemeinsame Lektüre von zwei entscheidenden Romanen des 20. Jahrhunderts in Deutschland und Brasilien: Doktor Faustus von Thomas Mann und Grande sertão: veredas von João Guimarães Rosa. Der Weg des interkulturellen Vergleichs verläuft zunächst über biographische Aspekte beider Autoren und deren Wahrnehmung im jeweils anderen Land. Darauf aufbauend werden die Übersetzungen und Rezeption beider Romane ins Deutsche bzw. Portugiesische analysiert, um schließlich die mehrfach gekreuzten Blicke in einen kritischen Dialog miteinander zu setzen.

Die Problematik der scheinbar rückständigen Kultur des vom brasilianischen Moderne-Projekt marginalisierten Sertão und die Verflechtung von deutscher Geistesgeschichte und dem Grauen des Nationalsozialismus erweisen sich so als zutiefst verwandt. Der Jagunço Riobaldo und der Tonsetzer Adrian Leverkühn begeben sich an kulturell markierte Kreuzwege, um Teufelspakte einzugehen, welche die Geschichte ihrer Heimatländer allegorisieren. Nationales und individuelles Schicksal überlagern sich in den Leitmotiven der travessia und des Durchbruchsstrebens.

Kreuzwege als Orte von Pakten und Entscheidungen, Querungen als Entwicklungen, Wege, Übergänge: Die ästhetische und ethische Herausforderung des Literarischen richtet sich in letzter Instanz an den Übersetzer, den Wissenschaftler, den Leser.

INHALT:
Thomas Mann und Brasilien – Guimarães Rosa und Deutschland
– Gemeinsamkeiten der Autoren
– Thomas Manns brasilianische Mutter und die Kritik der Moderne
Doktor Faustus in Brasilien
– João Guimarães Rosa: „der Metaphysiker aus dem Sertão“
Grande sertão: veredas in Deutschland
Die Übersetzungen von Doktor Faustus und Grande sertão: veredas
– Fragen der Übersetzung und Bedeutung
– Thomas Mann und das Übersetzen
– Guimarães Rosa und das Übersetzen
– Übersetzungen von Grande sertão: veredas
Grande sertão: veredas auf Deutsch
– Übersetzungen von Doktor Faustus
Doktor Faustus auf Portugiesisch
Vergleichende Lektüre von Doktor Faustus und Grande sertão: veredas
– Gemeinsamkeiten der Romane und existierende Vergleiche
– Die Aufgabe des Lesens
– Orte als Bilder: Kaisersaschern und der Liso do Suçuarão
– Die Frage der Nation (I): „Wo ich bin, da ist Deutschland“
– Die Frage der Nation (II): der Mensch gewordene Sertão
– Formen des Erzählens
– Der Ort des Schreibens
Der Ursprung als Kreuzweg


Bestellhinweise und Lieferbedingungen: Alle Preise in Euro. Die Preise sind Bruttopreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen direkt beim Verlag wird eine Versandkostenpauschale (Inland) in Höhe von 2,– Euro für Porto und Verpackung in Rechnung gestellt (s. auch unsere Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen: AGB). Gemäß den gesetzlichen Vorschriften sind wir dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass Warenbestellungen zahlungspflichtig sind und dass zuzüglich zum Preis der bestellten Ware 2,– Euro als Versandkostenpauschale in Rechnung gestellt werden; der Gesamtpreis enthält 7 % gesetzliche Mehrwertsteuer.
Hier Bestellung per E-Mail:
Zahlungspflichtige Bestellung:

Preis der Ware zzgl. 2,– Versandkosten
und incl. 7 % Mehrwertsteuer

edition tranvía
Postfach 15 04 55
D-10666 Berlin
www.tranvia.de
E-mail:
Tranvia@t-online.de
 
Allgemeine Geschäfts-  u.
Lieferbedingungen:
AGB
Impressum