Startseite   



Stephanie Schütze

Die andere Seite der Demokratisierung
Die Veränderungen politischer Kultur aus der Perspektive der sozialen Bewegung der Siedlerinnen von Santo Domingo, Mexiko-Stadt

296 Seiten, 24,80 €
ISBN 3-925867-95-3 (2005)
Band 1 der Reihe "
Fragmentierte Moderne in Lateinamerika"

Wie verändern sich politische Kultur und geschlechtsspezifische politische Partizipation im Kontext des gegenwärtigen Demokratisierungsprozesses in Mexiko? Diese Frage wurde von der Autorin empirisch am Beispiel der sozialen Bewegung von Frauen der Unterschichtsiedlung Santo Domingo in Mexiko-Stadt untersucht. Die mikrosoziologisch-ethnographische Herangehensweise der Untersuchung rückt das heterogene und oftmals widersprüchliche alltägliche Handeln der sozialen Akteurinnen auf lokaler Ebene in den Vordergrund des wissenschaftlichen Interesses.

Die Arbeit leistet einen Beitrag zu der aktuellen Frage, inwieweit die Demokratisierungstendenzen der autoritären Regime Lateinamerikas (wie z.B. die Einführung von freien Wahlen) gesellschaftlich verankert sind bzw. inwieweit sich diese formellen Transformationsprozesse auf die politische Kultur der unteren gesellschaftlichen Schichten auswirken – in diesem Fall auf die politische Kultur von Frauen aus der Unterschicht.

Aus dem Inhalt:
Politische Kultur(en) im Kontext des Transformationsprozesses in Mexiko
Feldforschung in der Siedlung Pedregal de Santo Domingo
Bewegungskultur, lokale Öffentlichkeiten und das Recht auf Privatheit
Zwischen Eingliederung und Unabhängigkeit
Kontinuitäten und Brüche politischer Kultur.

ADLAF-Preis 2006 für Stephanie Schütze
Für ihre Arbeit Die andere Seite der Demokratisierung ist Stephanie Schütze (Politikwissenschaftlerin am Lateinamerika-Institut der FU Berlin) mit dem 1. Preis der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Lateinamerikaforschung (ADLAF) ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 2000,- Euro dotiert. Mit ausschlaggebend für diese Entscheidung waren die fachliche und methodische Qualität der Arbeit sowie die "interdisziplinäre Anschlussfähigkeit" (Quelle: ADLAF-Info 2/2006).


Bestellhinweise und Lieferbedingungen: Alle Preise in Euro. Die Preise sind Bruttopreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen direkt beim Verlag wird eine Versandkostenpauschale (Inland) in Höhe von 2,– Euro für Porto und Verpackung in Rechnung gestellt (s. auch unsere Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen: AGB). Gemäß den gesetzlichen Vorschriften sind wir dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass Warenbestellungen zahlungspflichtig sind und dass zuzüglich zum Preis der bestellten Ware 2,– Euro als Versandkostenpauschale in Rechnung gestellt werden; der Gesamtpreis enthält 7 % gesetzliche Mehrwertsteuer.
Hier Bestellung per E-Mail:
Zahlungspflichtige Bestellung:

Preis der Ware zzgl. 2,– Versandkosten
und incl. 7 % Mehrwertsteuer

edition tranvía
Postfach 15 04 55
D-10666 Berlin
www.tranvia.de
E-mail:
Tranvia@t-online.de
 
Allgemeine Geschäfts-  u.
Lieferbedingungen:
AGB
Impressum