Startseite   



Maria Bamberg

Zwischen Argentinien und Deutschland
Erinnerungen in zwei Welten

152 Seiten, mit Abbildungen, 14,80 €
ISBN 978-3-925867-88-0
2. Auflage, 2006 (1. Aufl.: 2004)

Anfang der 1920er Jahre wandert eine junge Familie nach Südamerika aus, um dem deutschen Nachkriegselend zu entkommen und als Farmer ihr Glück zu suchen. Maria Bamberg (1915-2016), Übersetzerin von Carlos Fuentes und anderen lateinamerikanischen Autoren, hat in dem von ihr herausgegebenen Band Ella und der Gringo mit den großen Füßen die Geschichte ihrer Familie nachgezeichnet; im Zentrum stehen dabei die Briefe ihrer Mutter.

In der edition tranvía die Erinnerungen von Maria Bamberg an ihre Zeit in Argentinien und die Rückkehr nach Deutschland im Jahre 1963 erschienen: Zwischen Argentinien und Deutschland – Erinnerungen in zwei Welten. Lebendig und aus sehr persönlicher Sicht erzählt Maria Bamberg von der schwierigen Anfangszeit in Patagonien, ihren weiteren Lebensstationen in Argentinien (Mendoza, Santa Fe, Córdoba, San Rafael) und dem komplizierten Verhältnis zu Deutschland, wohin sie 1963 zurückkehrte.

Seit 2011 liegt dieses Buch auch in spanischer Übersetzung vor: Memoria de dos mundos. Una entrañable historia de vida entre la Patagonia y Berlín (Ediciones B Argentina, Buenos Aires, 193 Seiten). Es kann zum Preis von 16,50 € auch direkt bei der edition tranvía bestellt werden.

"Wenn Maria Bamberg ihre Geschichte erzählt, klingt sie einfach. Mit einem Pragmatismus, der mitunter an Leichtsinn grenzt, hat sie sich dem, was auf sie zukam, gestellt und es gemeistert. Irgendwie. Sie meint, das habe mit den Migrationserfahrungen zu tun. Als Migrantin sei man gezwungen, die Dinge immer aus mehreren Perspektiven zu betrachten. Weil sie gesehen habe, dass in anderen Umgebungen Probleme anders gelöst werden, sei sie flexibler und offener geworden." (taz - die tageszeitung, Berlin)

Nachruf auf Maria Bamberg (1915-2016): als PDF-Datei




Bestellhinweise und Lieferbedingungen: Alle Preise in Euro. Die Preise sind Bruttopreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen direkt beim Verlag wird eine Versandkostenpauschale (Inland) in Höhe von 2,– Euro für Porto und Verpackung in Rechnung gestellt (s. auch unsere Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen: AGB). Gemäß den gesetzlichen Vorschriften sind wir dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass Warenbestellungen zahlungspflichtig sind und dass zuzüglich zum Preis der bestellten Ware 2,– Euro als Versandkostenpauschale in Rechnung gestellt werden; der Gesamtpreis enthält 7 % gesetzliche Mehrwertsteuer.
Hier Bestellung per E-Mail:
Zahlungspflichtige Bestellung:

Preis der Ware zzgl. 2,– Versandkosten
und incl. 7 % Mehrwertsteuer

edition tranvía
Postfach 15 04 55
D-10666 Berlin
www.tranvia.de
E-mail:
Tranvia@t-online.de
 
Allgemeine Geschäfts-  u.
Lieferbedingungen:
AGB
Impressum