Tranvía  Nr. 66, Sept. 2002          Lieferbare Tranvía-Hefte           Startseite       


POLITIK & ZEITGESCHICHTE
Fernando Álvarez-Uría: Privatisierung ist Diebstahl
Holm-Detlev Köhler: Generalstreik in Spanien. Die Gewerkschaften und die "Reform" der Arbeitslosenversicherung
Burkhard Pohl: Umstrittener Pipeline-Bau in Ecuador
"Watch Indonesia!": Massaker in Ost-Timor bleiben ungesühnt
Dirk Ufermann: Menschenrechtsverletzungen in Spanien
Martina Schröck: Spanier im KZ Mauthausen
"Wachsendes Interesse an der Vergangenheit": Ein Gespräch mit dem Historiker Benito Bermejo (von Martina Schröck)

LITERATUR
Hans-Jörg Neuschäfer: Noch einmal zur "Vergangenheitsbewältigung" – Carlos Saura und Javier Cercas
Albrecht Buschmann: Die Wiederentdeckung des Max Aub
Orlando Grossegesse: Eça de Queirós im "Netz" und auf CD
Marina Tavares Dias: Fernando Pessoa und die Fotografie
Felice Balletta: José Riço Direitinho und die Macht der Gerüche
Markus Sahr: Über die Schriftstellerin Yvette K. Centeno
Yvette K. Centeno: Im Garten der Nussbäume (Erzählung)
Versão original: Fiama Hasse Pais Brandão (Portugal), "As fábulas" (Gedichte)
"Konkrete Antworten gibt es nicht": Ein Gespräch mit der Schriftstellerin Ana Hatherly (von Fernando J. B. Martinho)

KULTUR
Clara López Rubio: Internationales Filmfestival in Setúbal
Antonia Fontanillas: Armand Guerra, Filmemacher aus Valencia, Journalist und Anarchist
Dirk Ufermann: Zum Tod von Eduardo Chillida

UNI & BILDUNG
Daniel Zimmermann: Hochschulpolitik in Spanien

LATEINAMERIKA-LITERATOUR
Adelheid Hanke-Schaefer: Eine Madrider Ausstellung über Xul Solar
Dirk Ufermann: Eine Ausstellung kritischer kubanischer Kunst in Deutschland
Michael Nungesser: Leonore Mau und Cristina García Rodero – Afroamerikanische Rituale
Wolfgang Martin Hamdorf: Eine Schiffsfahrt durch Südpatagonien

SOBREMESA
Christine Zeller: Völlig von den Socken – das deutsch-portugiesische Verhältnis von unten gesehen


Bestellhinweise und Lieferbedingungen: Alle Preise in Euro. Die Preise sind Bruttopreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen direkt beim Verlag wird eine Versandkostenpauschale (Inland) in Höhe von 2,– Euro für Porto und Verpackung in Rechnung gestellt (s. auch unsere Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen: AGB). Gemäß den gesetzlichen Vorschriften sind wir dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass Warenbestellungen zahlungspflichtig sind und dass zuzüglich zum Preis der bestellten Ware 2,– Euro als Versandkostenpauschale in Rechnung gestellt werden; der Gesamtpreis enthält 7 % gesetzliche Mehrwertsteuer.
Hier Bestellung per E-Mail:
Zahlungspflichtige Bestellung:

Preis der Ware zzgl. 2,– Versandkosten
und incl. 7 % Mehrwertsteuer

edition tranvía
Postfach 15 04 55
D-10666 Berlin
www.tranvia.de
E-mail:
Tranvia@t-online.de
 
Allgemeine Geschäfts-  u.
Lieferbedingungen:
AGB
Impressum