Lieferbare Tranvía-Hefte

(Fast) vergriffene Ausgaben               Register              Startseite         


Von 1986 bis 2003 erschien in der edition tranvía die Zeitschrift "Tranvía – Revue der Iberischen Halbinsel" (herausgegeben von Walter Frey und Brunhilde Wehinger). In insgesamt 70 Ausgaben befasste sich Tranvía mit Kultur und Gesellschaft, Politik und Zeitgeschichte Spaniens, Portugals und Lateinamerikas sowie mit den portugiesischsprachigen Ländern in Afrika und Asien und den Beziehungen Deutschlands zu den genannten Regionen.


PREISE (zzgl. Versandkosten):
Nr. 1-8: 3,– €
Nr. 9-22: 3,50 €
Nr. 23-30: 4,– €
Nr. 31-62: 4,60 €
Nr. 63-69: 5,– €
oder:
bei Abnahme von mindestens 4 Heften: 2,– € pro Exemplar
(alle Ausgaben im Format DIN A 4)

Hinweis: Von den vergriffenen Tranvía-Ausgaben sind z.T. noch einzelne Hefte (teilweise mit leicht beschädigtem Umschlag lieferbar); siehe unter ...

April 1986/Nr. 1: Nato-Referendum in Spanien. Portugals EG-Beitritt. Cioran über María Zambrano. Gespräch mit Federica Montseny. Barcelona: Autonomie oder Provinzialität? Madrid: neue Kulturmetropole? Porträt: Esther Tusquets (40 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Okt. 1986/Nr. 3: Iberisches Patchwork, kulturelle Vielfalt. Agrarkooperativen in Portugal. Die KP Portugals. Neue Lyrik aus Andalusien. García Lorca u. die Homosexualität. Torrente Ballester. Borges. Spanien: NATO-Referendum (52 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Juni 1988/Nr. 9: Die Linke. Savater und Cohn-Bendit im Gespräch. Anarchismus gestern und heute. Die Sozialisten in Spanien und Portugal. Der Prozeß gegen Otelo de Carvalho. Ökologie. Gewerkschaften. CCOO. Euskalduna. Arrabal (84 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Sept. 1988/Nr. 10: Literatur aus Portugal und Spanien. Erzählungen & Gedichte. Autorenporträts & Hintergrundbeiträge. Viele Rezensionen (100 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Juni 1989/Nr. 13: Die Französische Revolution und die Iberische Halbinsel. 1492 & 1789 im Vergleich (Juan Goytisolo). 1789: Vergangenheit und Utopie (Ignacio Sotelo). Die Frz. Rev. in der Hispania (Walther L. Bernecker). Die Auswirkungen der Frz. Rev. auf Portugal. – Ost-Timor. 15 Jahre Nelkenrevolution. Spaniens neue Rock-Szene (84 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

März 1990/Nr. 16: Perestroika, Europa. Europäische (Friedens-)Perspektiven. KP Portugals u. KP Spaniens & Perestroika. „Transición“: Spanien & Ungarn. Portugiesische Literatur in der DDR. KP Spa­niens & der Hitler-Stalin-Pakt. Spanien 1936-1939 in kommunistischer Interpretation. Macau (84 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Juni 1990/Nr. 17: Theater. Theater & Gesellschaft, Off-Theater, Lateinamerikanisches Theater, Theaterkrise, Theaterbeziehungen Portugal/ Spanien, Theater in der Provinz. – Literatur: Adelaida García Morales; Benito Pérez Galdós. Krise der KP Portugals? Ökologie. Neofaschismus. Anarchismus in Andalusien. Fotografie in Spanien (84 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Sept. 1990/Nr. 18: Das Verhältnis von Portugal und Spanien. Mit Beiträgen von José Saramago, Manuel Rivas, Natália Correia, Angel Crespo, Orlando Grossegesse u.a. über Politik, Geschichte, Politik, Ökologie, Kunst, Literatur (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Dez. 1990/Nr. 19: »1992«.Olympiade/Barcelona, expo/Sevilla, Madrid/Kulturhauptstadt Europas, 500 Jahre 'Entdeckung Amerikas', EG-Binnenmarkt: Arbeiter/Unternehmer in Spanien/ Portugal. Exil in Portugal nach 1933. Musik (84 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Juni 1991/Nr. 21: Kulinarisches. Galicische, katalanische, portugiesische Küche. Das Trinkverhalten der Spanier im gesellschaftlichen Wandel. Sektproduktion in Katalonien zwischen Tradition und Moderne. Fischfang vor Portugals Küste. – Andorra-Report. Ignatius von Loyola (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Sept. 1991/Nr. 22: 1492/1992. Zusammenstoß zweier Welten. 'Feiern’ in Spanien und Portugal. Befreiungstheologie und Amtskirche. Las Casas. Vertreibung der Juden aus Spanien. Salazars Kolonialpolitik. Kap Verde: Sklavenhandel. Die Lacandonen (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Dez. 1991/Nr. 23: Moderne Zeiten. Die Katastrophe der Moderne im Spiegel der Literatur (Dos Passos, Unamuno, Torga, Delibes, Vázquez Montalbán). Fotografie in Portugal, Rock in Euskadi, Neue Musik in Spanien. Marxismus/Kommunismus in Spanien/Portugal: noch zeitgemäß? Soziale Bewegungen. (Wirtschafts-)liberale Utopien für Portugal. Spanien und der Maghreb. 1933: Exil in Spanien, Portugal, Lateinamerika. Picassos Guernica bei Peter Weiss (84 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

März 1992/Nr. 24: Frauen, Geschichte, Politik. Die Philosophin María Zambrano. Frauenforschung in Spanien. Frauen in der Politik in Portugal und Spanien. Männliche Frauenbilder im 16.-18. Jahrhundert in Portugal und im Spanischen Bürgerkrieg (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Juni 1992/Nr. 25: Feste feiern. Quinto Centenario 1492/1992. Expo in Sevilla. Olympiade in Barcelona. Interview mit Eduardo Galeano. Gedemütigt und ausgebeutet: die Indianer Amerikas. Theaterfestivals & Politik. Fallas in Valencia. Stierkampf in Madrid (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Sept. 1992/Nr. 26: Der Seeweg nach Indien. Portugal in Ostasien. Ost-Timor. Macau. Europa & Amerika. Deutsche Lateinamerikanistik 1933-1945. Spanien und Marokko 1936. Die Schriftstellerin Ilse Losa (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Dez. 1992/Nr. 27: Kleinst-, Zwischen-, Großregionen. Die Agotes im Baztán-Tal. Das galicisch-portugiesisch-kastilische Grenzgebiet. Tanger/Tarifa. Mittelmeer-Regionen. Spanien & Europa. Super-Staat EG. Kolumbus. Spanien, der Krieg und die Fotografie (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

März 1993/Nr. 28: Spanier und Sefarden in den Konzentrationslagern der Nationalsozialisten. Montserrat Roigs Buch »Els catalans als camps nazis«. Das Konzentrationslager Mauthausen. Über Jorge Semprún. Spanier in Frankreich 1939-45. Der Nazi-Terror gegen die Sefarden Thessalonikis. Die portugiesischen Juden in Hamburg zur Zeit der Shoa. – Walter Benjamin. Rafael Alberti. EU & Portugal (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Juni 1993/Nr. 29: 1492/1992-Nachträge: Amerika und Europa bei Carlos Fuentes und Octavio Paz. 1492 und der spanische Faschismus. Portugal: Entdeckungen und Kolonialismus. Frauen und Kolonialismus. Homosexualität im präkolumbischen Amerika. Vertreibung der Juden aus Spanien. Der Mord an Andreu Nin (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Sept. 1993/Nr. 30: Wasser & Umwelt. Trockenheit (Sevilla, Kap Verde); Aquädukte (Segovia, Lissabon); Feuchtgebiete (Doñana), Wasserpolitik (Spanien); Wasserverschmutzung (Portugal, Mittelmeer); un-/sanfter Tourismus; Öko-Bewegung in Portugal (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Dez. 1993/Nr. 31: Frankreich und die Iberische Halbinsel. Paris, Mai 1968 & Lissabon, April 1974. Französisch-spanische Begegnungen in Geschichte und Gegenwart. Portugiesische Immigranten in Frankreich. Iberisch-französische Literaturbeziehungen. – Dossier: Asturien. Nationalismus und Olympiade ‘92 (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

März 1994/Nr. 32: 20 Jahre Nelkenrevolution. Der 25. April 1974. Landreform & Agrarkooperativen. Solidaritätsbewegung. „Bewegung der Streitkräfte“. – Spanien: Rechtsextremismus. Arbeiterbewegung in Asturien. Zum Tod von Federica Montseny (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Juni 1994/Nr. 33: Interkulturelle Begegnungen. Portugal, Spanien und die islamisch-arabische Kultur. Kapverdianer in Lissabon, Mosambikaner in der (Ex-)DDR. Portugiesisch-spanische 'Piraten der Freiheit’. Macau 1999. Die Basken und ihre Kultur. Deutsch-spanische Geschichte(n). – Grândola, 20 Jahre nach der Nelkenrevolution. Asturien (84 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Sept. 1994/Nr. 34: Lateinamerika – Literatur und Kultur. Literatur in Kuba, Kolumbien, Brasilien, Mexiko. Musik, Kunst, Videos, Kino. – Juden in Portugal. Das Turón-Tal in Asturien (92 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Dez. 1994/Nr. 35: Bildung/Erziehung. Sprach- u. Erziehungspolitik in Katalonien und Galicien. Studieren in Spanien. Die Jugendorganisation des Salazar-Regimes. Die Pädagogin Irene Lisboa. Die „Pädagogischen Missionen“ der Spanischen Republik. – Semprún, Saramago, Calders. Brasilien-Buchmesse (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

März 1995/Nr. 36: Dossier Rubén Darío. Das Deutschlandbild Daríos. Das politische Denken Daríos. Gedichte und Parodien. Darío über die „Amerikanisierung der Welt“. – GAL-Affäre in Spanien. Jorge Semprún: 50 Jahre nach Buchenwald. Paul Preston über die Bombardierung Guernicas. Asturische Oktoberrevolution. Frauenbewegung in Portugal (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Juni 1995/Nr. 37: Historische Frauen-Reisen nach Spanien und Portugal. Cilette Ofaire, Rose Macaulay, Virginia Woolf, Gertrude Stein, Rosa von Gerold, Isabella de França, Dorothy Quillinan, Ida Hahn-Hahn, George Sand, Esther Gad, Maria Lamas u.a. – Ein Gespräch mit Cristina Peri-Rossi (84 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Sept. 1995/Nr. 38: Literatur. „Neue Portugiesische Briefe“. Der Prozeß gegen die „drei Marias“. Die Dichterin Florbela Espanca. Mercedes Abad im Gespräch. Gedichte von Clara Janés. Die Dichter von Santiago (Kap Verde). – Diamantino García, Arbeiterpriester. Warum die Indianer nicht Europa eroberten. Ökologische Geschichte: die Anden (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Dez. 1995/Nr. 39: Kuba: Politik und Wirtschaft. Spanisch-kuban. Beziehungen. Emigration. Afrikanische Religionen. Alltagsleben. Urlaub in Kuba. Lezama Lima. Hemingway. Baquero. Film und Kunst. – Portugal: Wahlen. Spanien und die Sefarden (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

März 1996/Nr. 40: Reisen & Lesen. Kap Verde: Sanfter Tourismus. Unterwegs in Portugals Hinterland. Portugal im Cyberspace. Reisebücher. – „Transiciomanía“ in Spanien. Francos Tod 1975. Mittelmeer: kulturelle Vielfalt. Kino. Literatur. Tranvía kulinarisch. Dossier Nicaragua: Verlagsarbeit & Literatur (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Juni 1996/Nr. 41: 1936, Beginn des Spanischen Bürgerkriegs. Revolution und Stalinismus. Republikanische Presse. Fotografie. Helden, Schwindler & Spione. – Wahlen in Spanien: Interview mit Ignacio Sotelo. Rassismus in Portugal. Die Marranen in Portugal. Kunst u. Literatur aus Lateinamerika (84 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

September 1996/Nr. 42: Spanischer Bürgerkrieg (2): „Spanish Earth“ von Hemingway und Ivens. Literatur zur spanischen Zeitgeschichte. – Galicien: im Spannungsfeld zwischen Spanien und Portugal. Miguel de Unamuno zum Verhältnis von Portugal und Spanien. Cortázar, Borges, Guimarães Rosa (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Dez. 1996/Nr. 43: Künstlerinnen, Schriftstellerinnen, Politikerinnen in Lateinamerika: Frida Kahlo, Anna Seghers, Gioconda Belli, Elisabeth Nietzsche, Victoria Ocampo, Olga Benario, Tina Modotti, Julia Alvarez, Mirta Yáñez, Marylin Bobes. – Eduardo Subirats, Philosoph. Maria Isabel Barreno, Schriftstellerin. Lateinamerikanisch-deutscher Kulturaustausch (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

März 1997/Nr. 44: Spanien-Literatur: Juan Marsé, Baltasar Gracián, Pérez Galdós, Ortega y Gasset, Max Aub, Literatur nach Franco. – Kreol-Sprachen; Ibero-Amerikan. Institut Berlin; Portugal und das Raubgold der Nazis; Gernika und die Bundesrepublik; Spanien 1936 und die PDS; „Evita“-Filme; die kubanische Schriftstellerin Zoé Valdés im Gespräch (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Juni 1997/Nr. 45: José F.A. Oliver, Dichter. Manoel de Oliveira, Regisseur. Barcelona im Wandel. Spanien und das Erbe des Franquismus. Bürgerkrieg: Malraux und Münzenberg. Nikaraguanische Dichter. Das Spanienbild Rubén Daríos (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Sept. 1997/Nr. 46: Literaturszene Portugal: Erzählungen (M. de Carvalho, João Botelho da Silva), Interviews (Isabel de Sá, Adília Lopes, Ray-Güde Mertin), Essays (J. Saramago, Isabel Allegro de Magalhães), Berichte (Livraria Buchholz, lusophones Afrika, Goethe-Institut Coimbra, Fotografie). – Inseln (Mallorca, La Palma, El Hierro), Arbeiten u. Studieren in Spanien. Brasilien: Landlosen-Bewegung (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Dez. 1997/Nr. 47: Che Guevara und die DDR (Themenschwerpunkt). – Bücher und Debatten zum Spanischen Bürgerkrieg. Streit um Gernika. Demokratisierung in Portugal. Die Linke u. ETA. Zum Tod von Pilar Miró. Lissabon: städtische Kultur in der Krise. Mexiko auf dem Weg zu postnationaler Identität (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

März 1998/Nr. 48: Frau & Gesellschaft: Beruf, Medien, Literatur. – Buchmarkt in Spanien. Theater in Portugal. Nationalismus in Katalonien. Hispanistik im ‚Dritten Reich’. Carmen de Burgos. Izquierda Unida. Carmen Boullosa. Sandino: Mythos & Realität (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Juni 1998/Nr. 49: Spanien – eine „Nation aus Nationen“: Der Autonomiestaat; Die Basken; Katalonien; katalanisches Geschichtsverständnis; Barcelona: Schreiben zwischen zwei Sprachen; Der galicische Nationalismus; Die galicische Sprache heute; Aranesisch; Autonome Region Castilla-La Mancha; Nationalismus & Gewerkschaften. – 1498: Portugal u. die Entdeckung des Seewegs nach Indien. Brasilien: Literatur, Kultur, Religion. Kuba: Santería (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Sept. 1998/Nr. 50: Federico García Lorca: Totgeschossen, totgeschwiegen, totgefeiert. La Barraca. Lorca-Literatur. Residencia de Estudiantes. Brecht und Lorca. – Politische Bücher. Spanische Kunst. Kapverdische Musik. Literatur aus Guinea-Bissau. Pessoa-Literatur. Film und Literatur in Kuba (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Dez. 1998/Nr. 51: Miradas ibéricas – Iberische Blicke auf Deutschland und die Deutschen: Berichte, Impressionen, Analysen, Erzählungen, Gedichte, Gespräche. – Nobelpreis für José Saramago. Max Nordau und die spanische Kultur. Demokratisierungs- und Erinnerungsprozesse in Lateinamerika (84 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

März 1999/Nr. 52: 25 Jahre Nelkenrevolution (Themenschwerpunkt). – Gibraltar: Leben an der Grenze. Ost-Timor. NGOs in Spanien. Umwelt & Reisen. Carlos Saura und die Musik. Joan Brossa. Portugiesische Literatur. Octavio Paz. García Márquez (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Juni 1999/Nr. 53: Juden in der Hispania: Jüdisches Leben in Thessaloniki. “Rückkehr“ der Juden nach Spanien. Heine u. das jüdisch-maurische Spanien. – Gespräch mit Juan Goytisolo: Im Exil des Zweifels. Kuba: Hemingway, Cuentos negros, Alexander von Humboldt, Fotografie. Musik in Euskadi. Ost-Timor. Diskussion „Krieg - Nation - Identität“ (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Sept. 1999/Nr. 54: Heinrich Heine und das deutsche Exil in Paris und Mexiko. Portugal und „Drittes Reich“. Alexander von Humboldt. Carmen Baroja, eine Frau der 98er-Generation. Kunst aus Portugal. Ost-Timor. Asturien. Historiker-Debatte in Spanien (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Dez. 1999/Nr. 55: Macau: Portugals (Nicht-)Präsenz in Macau; 500 Jahre Beziehungen Portugal-China; Erzählungen aus Macau. – Baskische Literatur. Fotografie und Kunst aus Brasilien. Lateinamerikanische Literatur in Spanien. 1999: Borges-Jahr (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

März 2000/Nr. 56: Sprache. Gegenwart und Zukunft des Katalanischen & Baskischen. – Ausländer in Spanien. ’Lusotropikalismus’. Buñuels „Las Hurdes“. Portos „andere Stadt“. Frauenliteratur aus Mexiko (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Juni 2000/Nr. 57: Wahlen in Spanien; ETA-Terror; Ost-Timor; Westsahara-Konflikt; Sprachenstreit in Katalonien; Portugal: Diktatur und Widerstand; „500 Jahre Brasilien“; Fotografie (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Sept. 2000/Nr. 58: ETA-Terror (Themenschwerpunkt). – Krise des Katalanismus. Schwule in Spanien. Literatur: Álvaro Cunhal als Schriftsteller; Gespräch mit Sergio Ramírez. Stierkampf: Hemingway & Ordóñez. Industriekultur in Portugal (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Dez. 2000/Nr. 59: Kubanische Literatur & Kultur: Die Zeitschrift „Encuentro“. Zeitgenössisches Theater. Das „teatro bufo“. Abílio Estévez. Zeitgeschichte. – Spaniens linke Parteien; Bücherzensur unter Franco. Portugal: Mode; Literatur & Homosexualität. Lateinamerika: Hochschule und Globalisierung (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

März 2001/Nr. 60: Lateinamerikanische Schriftstellerinnen: Elsa Osorio; Jacinta Escudos; Gender-Literatur; Frauen & Literatur in Kolumbien und Mexiko. Spaniens Literaturbetrieb. Erzählungen aus Macau. Kulturhauptstadt Porto 2001. Cultura gay in Spanien. Spaniens Übergang zur Demokratie (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Juni 2001/Nr. 61: Immigranten in Spanien. Wahlen im Baskenland. Widerstand gegen Franco. Arbeit & Revolution 1936. Hommage für Juan Goytisolo. Als Gitano in Spanien. Die Gemeinschaft portugiesischsprachiger Länder. Kant in Brasilien (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Sept. 2001/Nr. 62: Literatur & Immigration in Spanien. Bürgerkrieg & Literatur in Guinea-Bissau. Der Lyriker António Jacinto (Angola).. Ein Gespräch mit Bernardo Atxaga & César Antonio Molina. Vázquez Montalbáns „Carvalho“. Nachrufe: Manuel Hermínio Monteiro, Jorge Amado. Die Presse und ETA. Menschenrechte und Transgender in Lateinamerika (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Dez. 2001/Nr. 63: Der Dichter und die Insel: Ruy Cinatti und Ost-Timor – Texte, Gespräche, Lyrik. – Spanischer Bürgerkrieg und „Vergangenheitsbewältigung“. Spanien u. die deutschen Juden. Der Wahrheit auf der Spur: Diskussion um Rigoberta Menchú (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

März 2002/Nr. 64: Rassismus in Portugal. Der Historiker Herbert R. Southworth. Santiago de Compostela. „Vergangenheitsbewältigung“ à la española. Portugiesische Literatur. Kuba und die 68er-Bewegung. Politische Literatur über Kuba (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Juni 2002/Nr. 65: Antisemitismus im Spanien der 30er Jahre. „Erinnerungspolitik“ in Spanien. Portugal: Rechtsregierung. Holocaust und „Drittes Reich“ in der spanischen Gegenwartsliteratur. Dossier „Brasilianische Literatur und Kunst“ (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Sept. 2002/Nr. 66: Generalstreik in Spanien. Ecuador: Erdöl & Profit. Spanier im KZ Mauthausen. Vier portugiesische Schriftstellerinnen: Yvette K. Centeno, Helena Marques, Fiama Hasse Pais Brandão, Ana Hatherly. Filmemacher und Anarchist: Armand Guerra. Hochschulpolitik in Spanien (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Dez. 2002/Nr. 67: Spanien, Portugal und das „Nazi-Gold“. Spaniens Süden und die Globalisierung. Portugal: Emigration und Immigration. Spanisch vs. andere iberische Sprachen? Kapverdisches Kreol. Der Filmregisseur Juan Antonio Bardem. Der Dichter Luis Cernuda. Le Corbusier in Lateinamerika. Victor Serge: Guadalajara, Mexiko, 1942 (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

März 2003/Nr. 68: Die Ölpest in Galicien. Argentinien in der Krise. Der portugiesische Historiker José Manuel Tengarrinha. Malerei: Nuria Quevedo, Paula Rego, Joaquín Sorolla. Nerudas poetischer Realismus aus dem Geist des politischen Engagements (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

Letzte Ausgabe: Juni 2003/Nr. 69: Portugal u. der Irak-Krieg. Convivencia-Debatte. Die spanischen Anfänge des modernen Toleranzdiskurses. Alcácer-Quibir. Eine Erzählung von Max Aub. Zum Tod von Maria Ondina Braga. Psychoanalyse in Spanien bis 1936. Das Judenspanische einst & jetzt. Die Erfindung Amerikas durch Europa. Spanisch in den USA (68 Seiten) – Inhaltsverzeichnis ...

PREISE (zzgl. Versandkosten):
Nr. 1-8: 3,– €
Nr. 9-22: 3,50 €
Nr. 23-30: 4,– €
Nr. 31-62: 4,60 €
Nr. 63-69: 5,– €
oder:
bei Abnahme von mindestens 4 Heften: 2,– € pro Exemplar


Bestellhinweise und Lieferbedingungen: Alle Preise in Euro. Die Preise sind Bruttopreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen direkt beim Verlag wird eine Versandkostenpauschale (Inland) in Höhe von 2,– Euro für Porto und Verpackung in Rechnung gestellt (s. auch unsere Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen: AGB). Gemäß den gesetzlichen Vorschriften sind wir dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass Warenbestellungen zahlungspflichtig sind und dass zuzüglich zum Preis der bestellten Ware 2,– Euro als Versandkostenpauschale in Rechnung gestellt werden; der Gesamtpreis enthält 7 % gesetzliche Mehrwertsteuer.
Hier Bestellung per E-Mail:
Zahlungspflichtige Bestellung:

Preis der Ware zzgl. 2,– Versandkosten
und incl. 7 % Mehrwertsteuer

edition tranvía
Postfach 15 04 55
D-10666 Berlin
www.tranvia.de
E-mail:
Tranvia@t-online.de
 
Allgemeine Geschäfts-  u.
Lieferbedingungen:
AGB
Impressum


Startseite              Register