Tranvía  ·  Register             

  Register/Überblick            Lieferbare Tranvía-Hefte                Startseite


Dieses Register ist nach pragmatischen Gesichtspunkten gegliedert. Wo es sinnvoll erschien, sind Texte auch unter mehr als einer Rubrik aufgeführt. Die Auflistung ist chronologisch, d.h. die Einträge sind nach dem Zeitpunkt der Veröffentlichung angeordnet. Die Zahlenangaben am Ende eines jeden Eintrags verweisen auf Heftnummer und die Seite, auf welcher der Artikel beginnt (z.B. 28/65 = Tranvía Nr. 28, Seite 65).
Wir liefern grundsätzlich nur komplette Hefte (Preise: s. "Lieferbare Tranvía-Hefte"; bei Abnahme von mindestens 4 Heften kostet ein Heft 2,– €). Bei Artikeln aus vergriffenen Tranvía-Ausgaben liefern wir diese Texte als Fotokopie zum Preis von 0,50 € pro Seite (jeweils zzgl. Versandkosten).

Bestellhinweise und Lieferbedingungen: Alle Preise in Euro. Die Preise sind Bruttopreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen direkt beim Verlag wird eine Versandkostenpauschale (Inland) in Höhe von 2,– Euro für Porto und Verpackung in Rechnung gestellt (s. auch unsere Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen: AGB). Gemäß den gesetzlichen Vorschriften sind wir dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass Warenbestellungen zahlungspflichtig sind und dass zuzüglich zum Preis der bestellten Ware 2,– Euro als Versandkostenpauschale in Rechnung gestellt werden; der Gesamtpreis enthält 7 % gesetzliche Mehrwertsteuer.
Hier Bestellung per E-Mail:
Zahlungspflichtige Bestellung:

Preis der Ware zzgl. 2,– Versandkosten
und incl. 7 % Mehrwertsteuer

edition tranvía
Postfach 15 04 55
D-10666 Berlin
www.tranvia.de
E-mail:
Tranvia@t-online.de
 
Allgemeine Geschäfts-  u.
Lieferbedingungen:
AGB
Impressum


Register online (für die Tranvía-Ausgaben Nr. 1-50):

SACHTHEMEN – Stichwort: GESCHICHTE – SPANIEN

José María Perceval: Und was machen wir mit den Kindern der Morisken? (2/48)

Arthur Lehning: Zum Tode von Gerald Brenan (7/59)

Arthur Lehning: Das spanische Labyrinth (Gerald Brenan) (7/60)

Gerhard Poppenberg: Santiago Matamoros (Jakobsweg) (8/36)

Kurt Grötsch: Die Spuren der Galicier. Einwanderung auf Kuba (12/38)

Juan Goytisolo: Apropos zwei Hundertjahrfeiern (1492 und 1789) (13/9)

Walther L. Bernecker: Die Französische Revolution in der Hispania (13/13)

Christian Windler: Die Munizipalreformen 1766 im Raum Cádiz. Sozioökonomische Dynamik und institutionelle Veränderungen in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts (13/26)

Michael Köhler vs. Martin Franzbach: Kontroverse um Vilars Spanien-Buch (20/47)

Georg Eickhoff: Ignatius von Loyola, 1491-1556. Noch ein „V Centenario” (21/64)

Georg Eickhoff: 450 Jahre „SJ” (21/65)

Andreas Wesch: Lateinamerikanische Dokumente aus 400 Jahren. Das Generalarchiv für Spanisch-Amerika in Sevilla (22/63)

Andreas Gelz: Spanien und Europa. Die Geschichte einer Denkfigur im 19. und 20. Jahrhundert (27/27)

Francisco López Estrada: Arabische Spuren in Spaniens Goldenem Zeitalter (33/16)

Einar Schlereth: Die Basken und ihre Kultur (33/36)

Sabine Panzram: Von der Müdigkeit Clios oder Die Krise: „Després de la fi de la història” (33/40)

Andreas Ruppert: Francisquete (33/42)

Elisabeth Wynhoff, Dirk Ufermann: Die Iberer (50/37)