Tranvía  ·  Register             

  Register/Überblick            Lieferbare Tranvía-Hefte             Startseite


Dieses Register ist nach pragmatischen Gesichtspunkten gegliedert. Wo es sinnvoll erschien, sind Texte auch unter mehr als einer Rubrik aufgeführt. Die Auflistung ist chronologisch, d.h. die Einträge sind nach dem Zeitpunkt der Veröffentlichung angeordnet. Die Zahlenangaben am Ende eines jeden Eintrags verweisen auf Heftnummer und die Seite, auf welcher der Artikel beginnt (z.B. 28/65 = Tranvía Nr. 28, Seite 65).
Wir liefern grundsätzlich nur komplette Hefte (Preise: s. "Lieferbare Tranvía-Hefte"; bei Abnahme von mindestens 4 Heften kostet ein Heft 2,– €). Bei Artikeln aus vergriffenen Tranvía-Ausgaben liefern wir diese Texte als Fotokopie zum Preis von 0,50 € pro Seite (jeweils zzgl. Versandkosten).

Bestellhinweise und Lieferbedingungen: Alle Preise in Euro. Die Preise sind Bruttopreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen direkt beim Verlag wird eine Versandkostenpauschale (Inland) in Höhe von 2,– Euro für Porto und Verpackung in Rechnung gestellt (s. auch unsere Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen: AGB). Gemäß den gesetzlichen Vorschriften sind wir dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass Warenbestellungen zahlungspflichtig sind und dass zuzüglich zum Preis der bestellten Ware 2,– Euro als Versandkostenpauschale in Rechnung gestellt werden; der Gesamtpreis enthält 7 % gesetzliche Mehrwertsteuer.
Hier Bestellung per E-Mail:
Zahlungspflichtige Bestellung:

Preis der Ware zzgl. 2,– Versandkosten
und incl. 7 % Mehrwertsteuer

edition tranvía
Postfach 15 04 55
D-10666 Berlin
www.tranvia.de
E-mail:
Tranvia@t-online.de
 
Allgemeine Geschäfts-  u.
Lieferbedingungen:
AGB
Impressum


Register online (für die Tranvía-Ausgaben Nr. 1-50):

SACHTHEMEN – Stichwort: RELIGION

Helmut Niemeyer: Autos anti-sacramentales (4/24)

Gudrun Decker: Der Kult der schwangeren Maria in Portugal (6/51)

Alexander Decker: Die Kirche in Portugal (11/11)

Adelheid Hanke-Schaefer: Spaniens katholische Kirche zwischen Basis und Hierarchie (11/13)

Stephan Ozsváth: „Nueva Acrópolis” – für den neuen Menschen (11/17)

Redaktion Neue Wege (im Gespräch mit Frei Betto): Perestroika, Religion und Dritte Welt (16/7)

José Júdice: Die Portugiesen, diese Heiden (20/58)

Georg Eickhoff: Ignatius von Loyola, 1491-1556. Noch ein „V Centenario” (21/64)

Georg Eickhoff: 450 Jahre „SJ” (21/65)

Georg Eickhoff: Pedro Arrupe (1907-91) (21/67)

Francesc Valls: 1992 – 500 Jahre Überdeckung. Die „Entdeckung”, die Amtskirche und die Theologie der Befreiung (22/8)

Thomas Eggensperger: Bartolomé de las Casas. Kirchliche Besinnung auf die Menschenwürde der Indígenas (22/20)

Francesc Valls: Lúcias Botschaft. Das „dritte Geheimnis” von Fátima (25/23)

Walter Frey: 75 Jahre Fátima, 75 Jahre Russische Revolution (25/23)

Ovelha Negra: Fátima futsch? (25/24)

Tobias Büscher: „Jesus mach’, daß ich meine Prüfung in Mathe schaffe”. Beobachtungen in der Kathedrale von Santiago de Compostela (25/34)

Roquelina Beldarraín Jiménez: Afrikanische Religionen im kubanischen Alltag (39/12)

Helmut Niemeyer: Capa, Bandera, Sudario, Mortaja (39/46)

Volker Jaeckel: Círio de Nazaré. Das größte religiöse Fest Lateinamerikas (49/62)

Inga Schatz Scharf (im Gespräch mit Vagner Gonçalves da Silva): Geheiligte Städte Brasiliens (49/64)

Andrea Schwieger-Hiepko: Santería, Kunst und Markt in Kuba (49/66)