Tranvía  ·  Register             

  Register/Überblick            Lieferbare Tranvía-Hefte                Startseite


Dieses Register ist nach pragmatischen Gesichtspunkten gegliedert. Wo es sinnvoll erschien, sind Texte auch unter mehr als einer Rubrik aufgeführt. Die Auflistung ist chronologisch, d.h. die Einträge sind nach dem Zeitpunkt der Veröffentlichung angeordnet. Die Zahlenangaben am Ende eines jeden Eintrags verweisen auf Heftnummer und die Seite, auf welcher der Artikel beginnt (z.B. 28/65 = Tranvía Nr. 28, Seite 65). Bei den Buchbesprechungen steht ebenfalls am Ende und in Klammern der Name des Rezensenten bzw. der Rezensentin.
Wir liefern grundsätzlich nur komplette Hefte (Preise: s. "Lieferbare Tranvía-Hefte"; bei Abnahme von mindestens 4 Heften kostet ein Heft 2,– €). Bei Artikeln aus vergriffenen Tranvía-Ausgaben liefern wir diese Texte als Fotokopie zum Preis von 0,50 € pro Seite (jeweils zzgl. Versandkosten).

Bestellhinweise und Lieferbedingungen: Alle Preise in Euro. Die Preise sind Bruttopreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen direkt beim Verlag wird eine Versandkostenpauschale (Inland) in Höhe von 2,– Euro für Porto und Verpackung in Rechnung gestellt (s. auch unsere Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen: AGB). Gemäß den gesetzlichen Vorschriften sind wir dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass Warenbestellungen zahlungspflichtig sind und dass zuzüglich zum Preis der bestellten Ware 2,– Euro als Versandkostenpauschale in Rechnung gestellt werden; der Gesamtpreis enthält 7 % gesetzliche Mehrwertsteuer.
Hier Bestellung per E-Mail:
Zahlungspflichtige Bestellung:

Preis der Ware zzgl. 2,– Versandkosten
und incl. 7 % Mehrwertsteuer

edition tranvía
Postfach 15 04 55
D-10666 Berlin
www.tranvia.de
E-mail:
Tranvia@t-online.de
 
Allgemeine Geschäfts-  u.
Lieferbedingungen:
AGB
Impressum


Register online (für die Tranvía-Ausgaben Nr. 1-50):

BUCHBESPRECHUNGEN – Stichwort: ARBEITERBEWEGUNG / LINKE

Bochumer Archiv für die Geschichte des Widerstandes und der Arbeit 8/1987 (Thema: Anarchismus) (Stefan Loibl) (9/70)

Klaus Kellmann, Die Kommunistischen Parteien in Westeuropa. Entwicklung zur Sozialdemokratie oder Sekte? (Reiner Tosstorff) (9/71)

Uwe Optenhögel, Die Arbeiterbewegung in Portugal im Prozeß gesellschaftlichen Umbruchs (Ralf Sänger) (13/69)

Walther L. Bernecker, Gewerkschaftsbewegung und Staatssyndikalismus in Spanien (Reiner Tosstorff) (15/53)

H. Bronnen, F. Carrasquer u.a., Arthur Lehning – Liber amicorum (o.V.) (16/58)

Marcelino Camacho: Confieso que he luchado. Memorias (Georg Eickhoff) (23/74)

Das Anarchiv (Hg.), Gelebte Anarchie: Selbstverwaltung in der Spanischen Revolution. Anarchistischer Wandkalender 1992 (Stefan Loibl) (24/50)

Ana Fernández Tapia u.a., Realidad, vivencias e historia en la voz de Yina Castañón (Georg Eickhoff) (24/51)

José Alvarez Junco, La ideología política del anarquismo español (Reiner Tosstorff) (29/44)

Jacques Maurice u.a. (Hg.), Peuple mouvement ouvrier, culture dans l’Espagne contemporaine (Reiner Tosstorff) (29/44)

Carlos Martínez Cobo, José Martínez Cobo, La primera renovación. Intrahistoria del PSOE; dies., La segunda renovación. Intrahistoria del PSOE (Reiner Tosstorff) (29/44)

Luis Rourera Farré, Joaquín Maurín y su tiempo (Reiner Tosstorff) (29/63)

João Freire, Anarquistas e Operários 1900-1940 (Renate Heß) (33/44)

Marie-Claude Rafaneau-Boj, Odyssée pour la liberté. Les camps des prisonniers espagnols 1939-1945 (Reiner Tosstorff) (33/50)

Daniel Díaz i Esculies, Entre filferrades. Un aspecte de l’emigració republicana dels Països Catalans (1939-1945) (Reiner Tosstorff) (33/50)

David Wingeate Pike, In the Service of Stalin. The Spanish Communists in Exile, 1939-1945 (Reiner Tosstorff) (33/50)

Holm-Detlev Köhler, Spaniens Gewerkschaftsbewegung (Reiner Tosstorff) (34/51)

Helga Grebing, Linksparteien und Gewerkschaften in Europa (Reiner Tosstorff) (34/52)

Klaus-Jürgen Nagel, Arbeiterschaft und nationale Frage in Katalonien zwischen 1898 und 1923 (Reiner Tosstorff) (34/53)

Ludger Mees, Nacionalisma vasco, movimiento obrero y cuestión social 1903-1923 (Reiner Tosstoff) (34/53)

Ignacio Sotelo, El desplome de la izquierda (Holm-Detlev Köhler) (35/31)

Abel Paz, Durruti. Leben und Tode des spanischen Anarchisten (Andreas Ruppert) (35/32)

Pino Cacucci, Tina. Das abenteuerliche Leben der Tina Modotti (Irmgard Mailandt) (37/54)

Rudolf „Michel” Michaelis, Mit der Centuria „Erich Mühsam” vor Huesca. Erinnerungen eines Spanienkämpfers anläßlilch des 100. Geburtstages Erich Mühsams (Andreas Ruppert) (41/12)

Ignacio Iglesias, Víctor Alba (Hg.), L’aventura del militant (Reiner Tosstorff) (41/14)

J. Ll. Martín Ramos (Hg.), Història del socialisme a Catalunya (Reiner Tosstorff) (41/14)

Xavier Marcet u.a., Andreu Nin (Reiner Tosstorff) (41/14)

Anabel Bonsón Aventín, Joaquín Maurín (1896-1973). El impulso moral de hacer política (Reiner Tosstorff) (41/14)

Pedro Ribas (Hg.), Verbreitung und Rezeption des Werkes von Marx und Engels (Reiner Tosstorff) (42/10)

Walther L. Bernecker, Arbeiterbewegung und Sozialkonflikte im Spanien des 19. und 20. Jahrhunderts (Reiner Tosstorff) (42/10)

Josep Manuel Roca (Hg.), El proyecto radical. Auge y declive de la izquierda revolucionaria en España (1964-1994) (42/10)

Santiago Carrillo, Memorias (R. Tosstorff) (42/10)

Gregorio López Raimundo, Primera clandestinidad (Reiner Tosstorff) (42/10)

Agustín Guillamón, The Friends of Durruti Group: 1937-1939 (Reiner Tosstorff) (47/19)