Tranvía  ·  Register             

  Register/Überblick            Lieferbare Tranvía-Hefte                 Startseite


Dieses Register ist nach pragmatischen Gesichtspunkten gegliedert. Wo es sinnvoll erschien, sind Texte auch unter mehr als einer Rubrik aufgeführt. Die Auflistung ist chronologisch, d.h. die Einträge sind nach dem Zeitpunkt der Veröffentlichung angeordnet. Die Zahlenangaben am Ende eines jeden Eintrags verweisen auf Heftnummer und die Seite, auf welcher der Artikel beginnt (z.B. 28/65 = Tranvía Nr. 28, Seite 65). Bei den Buchbesprechungen steht ebenfalls am Ende und in Klammern der Name des Rezensenten bzw. der Rezensentin.
Wir liefern grundsätzlich nur komplette Hefte (Preise: s. "Lieferbare Tranvía-Hefte"; bei Abnahme von mindestens 4 Heften kostet ein Heft 2,– €). Bei Artikeln aus vergriffenen Tranvía-Ausgaben liefern wir diese Texte als Fotokopie zum Preis von 0,50 € pro Seite (jeweils zzgl. Versandkosten).

Bestellhinweise und Lieferbedingungen: Alle Preise in Euro. Die Preise sind Bruttopreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen direkt beim Verlag wird eine Versandkostenpauschale (Inland) in Höhe von 2,– Euro für Porto und Verpackung in Rechnung gestellt (s. auch unsere Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen: AGB). Gemäß den gesetzlichen Vorschriften sind wir dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass Warenbestellungen zahlungspflichtig sind und dass zuzüglich zum Preis der bestellten Ware 2,– Euro als Versandkostenpauschale in Rechnung gestellt werden; der Gesamtpreis enthält 7 % gesetzliche Mehrwertsteuer.
Hier Bestellung per E-Mail:
Zahlungspflichtige Bestellung:

Preis der Ware zzgl. 2,– Versandkosten
und incl. 7 % Mehrwertsteuer

edition tranvía
Postfach 15 04 55
D-10666 Berlin
www.tranvia.de
E-mail:
Tranvia@t-online.de
 
Allgemeine Geschäfts-  u.
Lieferbedingungen:
AGB
Impressum


Register online (für die Tranvía-Ausgaben Nr. 1-50):

BUCHBESPRECHUNGEN – Stichwort: ZEITGESCHICHTE – PORTUGAL BIS 1974

César Oliveira, Salazar e a Guerra de Espanha (Claudia Feischen) (12/62)

Marcelino Passos, Der Niedergang des Faschismus in Portugal (Ralf Sänger) (19/37)

António José Telo, Propaganda e Guerra Secreta em Portugal 1939-45 (Claudia Feischen) (23/76)

Renato Monteiro, Luis Farinha, Guerra Colonial. Fotobiografia (Ralf Sänger) (26/24)

Patrik von zur Mühlen, Fluchtweg Spanien-Portugal. Die deutsche Emigration und der Exodus aus Europa (Helmut Niemeyer) (28/46)

Iva Delgado, António de Figueiredo (Hg.), Memórias de Humberto Delgado (C. Feischen) (30/40)

Hipólito de la Torre, Josep Sánchez Cervelló, Portugal en el siglo XX (Claudia Feischen) (32/43)

Ana Vicente, Portugal visto pela Espanha. Correspondência diplomática 1939-1960 (Claudia Feischen) (33/52)

António José Telo, Os Açores e o controlo do Atlântico 1898-1948 (Volker Jaeckel)

João Paulo, Memórias das Guerras Coloniais (Volker Jaeckel) (36/13)

Organização das Mulheres Comunistas (Hg.), Subsídios para a História das Lutas e Movimentos de Mulheres em Portugal sob o Regime Fascista (1926-74) (Claudia Feischen) (37/52)

Álvaro Cunhal, Acção Revolucionária (Claudia Feischen) (39/40)

Fernando Dacosta, Máscaras de Salazar (João Varela Gomes) (50/20)